villa b

niederdorf

neubau

idee

herbst 2018

Eine großzügige Familienvilla aufgeteilt auf zwei Baukörper als Planungsvorschlag des Studios. Verbunden über das Treppenhaus in Glas trennen sich die beiden symmetrischen Baukörper, um optisch die Größe des Bauvolumens zu verkleinern. Über den Einsatz von Holz, Stein sowie der gewählten Dachform integriert sich das Projekt sehr gut in die Dorflandschaft Niederdorfs. Designhighlights: Der offene Kamin im Zentrum sowie die versteckte Dachterrasse mit Wendeltreppe.